Specialities sind auch unsere Spezialität

In den Spe­cia­lity — Kur­sen dei­ner Wahl ver­fei­nerst du die tau­che­ri­schen Fähigkeiten.

Wie kann man teilnehmen?

 

Zer­ti­fi­zierte Tau­cher kön­nen sich jeder­zeit anmel­den! Und aktu­elle Open Water Diver Schü­ler kön­nen bereits im OWD — Kurs in die Spe­cial­ties “hin­ein schnuppern”!

Im Rah­men des fünf­ten Frei­was­ser­tauch­gangs des OWD Kur­ses kannst du bereits ohne gro­ßen Auf­wand Teile eines ers­ten Spe­cialty Pro­gramms ein­bauen. Jedes Spe­cialty Pro­gramm bringt deine Tauch­kar­riere auf ein höhe­res Niveau und du “ver­dienst” dir auto­ma­tisch die SSI Aner­ken­nungs­stu­fen wie den Spe­cialty Diver, Advan­ced Open Water Diver oder Mas­ter Diver.

Nach 4 Spe­cia­lity — Kur­sen und min­des­tens 20 Tauch­gän­gen hast du die Stufe “Advan­ced Open Water Diver” erreicht.

Nacht/Limitierte Sicht
Die Welt unter Was­ser ist eine für uns neue und unbe­kannte Welt. Bei Nacht dann abzu­tau­chen bedeu­tet, diese so fas­zi­nie­rende Welt erneut zu ent­de­cken und mit ande­ren Augen zu betrachten.
EAN Nitrox
Nitrox 40 bedeu­tet, dass die Atem­luft nicht mit 21% Sau­er­stoff, son­dern mit 40% Sau­er­stoff ange­rei­chert ist.
Tro­cken­tau­chen
“Wenn die Schat­ten län­ger, die Tage kür­zer und die Gewäs­ser käl­ter wer­den — dann beginnt die Zeit der Trockentaucher.”
Tief­tau­chen
“Die Tiefe zieht viele Tau­cher magisch an, daher bie­ten Tief­tauch­gänge einen ganz beson­de­ren Reiz.”
Bootstau­chen
BOAT DIVING beinhal­tet nicht nur “Tau­chen vom Boot”, son­dern ist der Garant für einen unbe­schwer­ten ers­ten Tauchurlaub!
Wracktau­chen
Wracks zu betau­chen ist span­nend und nicht ganz unge­fähr­lich — mit der rich­ti­gen Aus­bil­dung im WRECK DIVING jedoch wird es zu einem tol­len Abenteuer.
Stress&Rescue
“Was ist, wenn mal was ist???”
Recrea­tio­nal Side­mount Diving
Was beim Wrack– und Höh­len­tau­chen längst prak­ti­ziert wird, ent­de­cken nun auch immer mehr Sport­tau­cher. Das ein­fa­che, ange­nehme und schwe­re­lose tau­chen ohne die Last des Tauch­ge­rä­tes auf dem Rücken zu spü­ren — Wer möchte diese Erfah­rung nicht auch ein­mal machen?
Digi­tale UW-Fotografie
Dein Ein­stieg in die digi­tale UW-Fotografie…
Navi­ga­tion
“Fragst Du Dich auch ins­ge­heim, wie Dein Tauch­leh­rer es immer wie­der schafft den Weg zurück zum Aus­stieg oder Boot zu finden?”

 

 

zurück zur letzten Seite